Deine Fotografin

Julia | 22

Ich möchte für dich Bilder schaffen, bei denen du all die Liebe und Vollkommenheit siehst, die du auch täglich bei deinem Pferd spürst. Den Bildern Leben geben und deinen Liebling mit all seinen Eigenschaften darstellen, um dich auch in schweren Zeiten immer daran zu erinnern, worauf es ankommt. 

Hintergrund

Schon seit Kindestagen an bin ich der Natur und den Tieren verfallen. Aufgewachsen in einem gemütlichen Dorf mit viel Wald und Wiesen drum herum, habe ich die Schönheit der Natur zu schätzen gelernt und entdeckte früh die Liebe zu Pferden.

Mit 15 Jahren überraschten uns meine Eltern mit einem kleinen, schwarzen Labrador, der mich davon überzeugte, dass es keinen besseren Partner an der Seite geben kann als ein Tier. Also habe ich angefangen, jeden Moment und jede Besonderheit unseres Hundes mit meiner Kamera festzuhalten. Jetzt sehe ich in den Bildern von damals Jacks Charakter und seine Entwicklung und für mich kann man Erinnerungen kaum so gut wieder ins Gedächtnis rufen als mit einem Bild.

Mit dem ersten Pflegepferd wurde der Wunsch immer stärker, auch die gemeinsame Zeit mit den Pferden festzuhalten – ich übte an den Pferden im Stall, auf großen Events und Turnieren und verbrachte meine Freizeit damit, mehr über gute Pferdebilder zu erfahren. Ich analysierte meine eigenen Bilder und habe versucht, alle Emotionen und Gefühle so gut wie möglich in ein Bild zu packen. Ich sehe dich nicht als Kunde, sondern als neuen Freund, den ich ab dem ersten Kontakt kennen und lieben lernen darf.  Ich möchte so viel wie möglich über dich und die Beziehung zu deinem Pferd erfahren, um eure Geschichte für immer in den Bildern fest zu halten. 

Seit Januar 2016 betreibe ich die Fotografie  nebengewerblich und nach Abschluss meiner Ausbildung im Juni 2017 entschloss ich mich, mehr Zeit der Fotografie zu widmen und wechselte auf eine Teilzeitanstellung. 

Seitdem liegt mir alles daran, dich mit meinen Bildern glücklich machen zu können und dein wunderbares Pferd für immer festzuhalten. 

Linus | 4

Seit Juni 2018 begleitet mich mein 2015 geborener Wallach „Linus“. Er ist ein Deutsches Sportpferd und ganz genau das Pferd, das ich mir immer gewünscht habe, sowohl äußerlich als auch vom Charakter. Gemeinsam haben wir in dieser kurzen Zeit schon vieles durchstehen müssen – das hat mir aufs Neue gezeigt wie wertvoll es ist, schöne Bilder als Erinnerungen zu haben.

Da er noch sein ganzes Leben vor sich hat, bin ich unheimlich gespannt wohin der Weg uns führt – und um mich immer wieder daran erinnern zu  können, führe ich auf Instagram ein kleines Tagebuch über unseren Alltag. Klick dich gerne mal rein, wenn du mehr über Linus erfahren möchtest!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen